Nicht Verpassen

9 Spiele, die man mit seinem Hund spielen kann

Mit seinem Hund zu spielen, ist ein guter Weg, um Bewegung zu bekommen, aber auch um sie zu trainieren. Diese Spiele machen nicht nur Spaß, sondern halten den Hund auch auf Zack und unterhalten ihn mit einem belohungsbasierenden Training.

1.- Hindernislauf

Dieses Spiel kann etwa zeitaufwendig sein, da man es aufbauen muss. Such ein paar Gegenstände, die im Haus oder im Hof herumliegen und bau sie auf, damit der Hund entweder darüber springen, drunter durchkrabbeln oder drum herumgehen muss. Sobald man den Hindernislauf aufgebaut hat, führt man den Hund mit einer Belohnung durch und sobald er fertig ist, gibt man sie ihm. Mach das ein paarmal, sodass der Hund es versteht, und schau dann, ob du auch am Ende warten kannst, anstatt ihn durchzuführen.