Nicht Verpassen

8 Dinge, die man braucht, wenn man sich einen Welpen zulegt

Man kann vermutlich mit Sicherheit sagen, dass die Mehrheit der Bevölkerung Welpen liebt. Sie sind einfach niedlich und voller spielerischen Energie. Obwohl viele Leute beim Gedanken daran, ihn stubenrein zu bekommen, erschaudern, ist es meistens eine große Freude, einen Welpen zu haben!

Überlegst du, dir einen Welpen zuzulegen? Es sind tolle Haustiere und können zu deinem besten Freund werden. Wenn man vorhat, sich einen Bündel Welpenliebe zuzulegen, gibt es eine Vielzahl an Dingen, die man braucht, um sicherzustellen, dass sich das Haustier wohlfühlt. Diese Dinge helfen dabei, dass sich der Welpe wie zu Hause fühlt und sicher ist.

Hier sind 8 Dinge, die man bedenken sollte, bevor man seinen neuen Welpen mit nach Hause bringt.

1.- Marke / Erkennungsmarke

Es ist wirklich eine gute Idee, dem Welpen eine Marke zu holen, wo die Adresse und der Name des Besitzers draufstehen. Man kann auch seine Telefonnummer angeben, damit man leicht gefunden werden kann, falls der Hund verloren geht. Marken kann man online oder in einem Tiergeschäft kaufen.