Nicht Verpassen

10 Dinge, die Sie über Labrador Retriever wissen sollten

2.- Das Training, das Labis brauchen, sollte nicht unterschätzt werden
Labradore begannen sehr früh als Arbeitshunde und hatten daher einen gewissen Bedarf an physischer Stärke, die in jedem vorhanden ist. Hundebesitzer sollten sich immer dessen bewusst sein, und mindestens eine Stunde am Tag mit ihrem Hund trainieren. Jagdhunde werden sehr oft genug Training erhalten, besonders während der Jagt Saison, Begleithunde jedoch müssen rausgenommen und bewegt werden. Ein langer Spaziergang oder eine Tour mit dem Fahrrad sollte in der Regel genug sein. Labradore, die nicht genug beschäftigt werden, werden in aller Regel unzufrieden und destruktiv werden.